Wir über uns

Im Laufe der Jahre ist aus der Jupi Networks ein Unternehmen von durchaus respektabler Größe geworden. Als Dienstleister betreuen wir hauptsächlich Unternehmen im Umkreis von bis zu 100 km um Wittingen herum. Aber auch an die Belange unserer privaten Kunden denken wir und sind deshalb stets darum bemüht unser Ladengeschäft weiter auszubauen und noch attraktiver zu gestalten. Zur Zeit besteht unser Team aus 14 Leuten, davon sind 3 Auszubildende.

Im Januar 1999

entstand das erste mal unter dem Namen “Jupi Networks Computerfachhandel” ein kleines “Ein-Mann Einzelunternehmen”. Trotz des damals noch nebenberuflichen Charakters gewannen wir schnell unsere ersten Kunden, die unsere Qualitäten zu schätzen wussten.

August 2001

Nach einer kurzen Zwangspause, bedingt durch den zu leistenden Wehrdienst, wurde das Unternehmen als “Jupi Networks” neu gegründet. Umsatz- und Kundenzahlen wuchsen in den beiden folgenden Jahren stetig, sodass die Umwandlung in eine KG sowie eine hauptberufliche Widmung beschlossen wurden.

im August 2003

wurde die Jupi Networks KG gegründet. Zu diesem Zeitpunkt betreuten wir bereits ein halbes Dutzend Arztpraxen und diverse andere Unternehmen aus der Region sowie natürlich zahlreiche Kunden aus dem privaten Sektor.

im Juli 2004

haben wir unser Angebot um ein eigenes Webhosting erweitert. Auf angemieteten Servern stellen wir seitdem verschiedene Internet-Service-Dienstleistungen zur Verfügung.

im August 2005

erfolgte der Umzug in angemietete Geschäftsräume in der Wittinger Innenstadt. Hier hatten wir endlich repräsentative Räume, in denen wir auch Kunden empfangen konnten. Nach und nach entstand ein kleines Ladengeschäft und wir haben unsere Angebote und Dienstleistungen für Endverbraucher ausgebaut.

Rundblick durch die Jupi Networks im Jahre 2008

Rundblick durch die Jupi Networks im Jahre 2008

im Mai 2007

konnten wir unseren ersten Mitarbeiter einstellen. Christoph Schulze ist für uns voerst in der Werkstatt und im Verkauf tätig gewesen und erlaubte uns ein noch flexibleres Agieren. Mittlerweile besteht sein primäres Aufgabenfeld im Einkauf sowie dem 2nd-Level-Support.

im August 2009

haben wir unseren ersten Auszubildenen in der Fachrichtung Fachinformatik/Systemintegration eingestellt. André Kobryn hat seine Ausbildung  im Sommer 2012 erfolgreich abgeschlossen.

im Januar 2011

Mitarbeiter bereiten Geräte wieder auf

haben wir damit begonnen zusätzlich Dienstleistungen im Bereich der Wiederaufbereitung gebrauchter Systeme für Großkunden zu erbringen. Hierfür haben wir automatisierte Test- und Imagingverfahren entwickelt, die es uns erlauben äußerst kostengünstig große Mengen an Geräten zu bearbeiten. In der Spitzenzeit haben wir bis zu 500 Notebooks pro Woche bearbeitet.

im Juni 2012

hat unserer erster Auszubildender Andre Kobryn seine Ausbildung zum Fachinformatiker/Systemintegration erfolgreich abgeschlossen. Die frei gewordene Stelle des Auszubildenden haben wir auch gleich wieder neu durch Dennis Brandt besetzen können.

im August 2012

sind wir in unsere neuen, deutlich größeren Geschäftsräume am Gänsemarkt in der Wittinger Innenstadt umgezogen. Mit dem Umzug vergrößerte sich unsere Ausstellungsfläche von bisher ca. 40 m² auf nun fast 150 m². Des Weiteren haben wir seitdem deutlich mehr Platz im Lager und im Werkstattbereich. Die zusätzliche Fläche hat es uns auch erlaubt in der Zahl unserer Mitarbeiter zu wachsen und so einer zunehmenden Zahl an Kunden aus dem gewerblichen wie auch privaten Bereich unsere Dienstleistungen anzubieten.

im August 2014

haben wir zwei weitere Auszubildende für die Fachrichtung Fachinformatik/Systemintegration einstellen können – Anton Dechand und Benjamin Popiolek. Die Beiden werden ihre Ausbildung voraussichtlich im Sommer 2017 abschließen.

seit Juli 2015

verstärkt Fabian Lecker unser Team als Servicetechniker. Er ist gelernter IT-Systemelektroniker und ist sowohl im Innen- wie auch im Außendienst tätig.

im August 2016

haben wir zwei weitere Auszubildende für die Fachrichtung Fachinformatik/Systemintegration einstellen können – Marius Knigge und Kevin Buller.

im Juni 2017

haben unsere beiden Auszubildenden Anton Dechand und Benjamin Popiolek ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Beide werden übernommen.

seit August 2017

haben wir mit Robin Daratha einen weiteren Auszubildenden für die Fachrichtung Fachinformatik/Systemintegration im Team.

im Dezember 2017

wird Andreas Möller unser Team im Laden verstärken.

… wird forgesetzt …